Inge Howe zum Arbeitsmarktgespräch in Lübbecke

Foto: SPD

Lübbecke. Anlässlich eines Besuches bei der Geschäftsstelle Lübbecke der Agentur für Arbeit informierte sich die heimische Landtagsabgeordnete Inge Howe (SPD) insbesondere über die Einschätzungen und Maßnahmen der Agentur im Bereich der Ausbildung und der vorbeugenden Verhinderung des Fachkräftemangels.

Im Gespräch mit der Vorsitzenden der Geschäftsführung des Agenturbezirks Frauke Schwietert (auf dem Foto links), dem Geschäftsstellenleiter Andreas Feuchert (auf dem Foto rechts) sowie den Mitgliedern des Minden-Lübbecker proArbeit-Ausschusses Ulrich Pock und Stefan Finke (dem Foto 2.v.l.) entwickelte sich ein reger Meinungsaustausch über die spezifische Situation und die Perspektiven im Altkreis Lübbecke.

Gemeinsamer Tenor: Die Gesamtsitution der Wirtschaft und des Arbeitsmarktes im Lübbecker Land sind deutlich positiv einzuschätzen; gleichwohl ist angesichts der allgemeinen demographischen Entwicklung wie auch vor dem Hintergrung der Altersstruktur der Belegschaften im Altkreis jetzt vorausschauendes und abgestimmtes Handeln erforderlich.